2.20km → Sámano
To Santiago: 
646.50
Seehöhe: 
75
5.00km → Allendelagua
To Santiago: 
641.60
Seehöhe: 
5

Das Leben von Castro Urdiales kreist immer noch um das Puebla Vieja (Altstadt). Hier können Sie die eindrucksvollsten und ältesten Denkmäler besichtigen.

Gehen Sie zum Hafen (nicht weit vom Camino), um die erhöht gelegene Iglesia de Santa Maria zu besuchen. In der Nähe befinden sich Faro...

Geschichte: 

Castro Urdiales wurde zuerst von den Römern besiedelt, welche die Gegend mehr für sein Eisenerz als für das Meer nutzten. Unter der Herrschaft des Königreichs Kastilien florierte es bis 1813, als die französische Armee die Stadt zerstörte. Sie wurde schnell wieder aufgebaut und befestigt.

Feiertage: 

Juni: San Juan am 24. und San Pelayo Mártir (Patron von Castro Urdiales) am 26.
Juli: La Virgen del Carmen am 16. und Santa Ana am 26.
August: Maria Himmelfahrt wird ab dem 14. gefeiert.
November: San Andrés am 30.

Wegbeschreibung: 

Der Camino durch Castro Urdiales folgt der N-634, aber man kann auch entlang der Küste gehen, was viel schöner ist. Erst beim Strand müssen Sie zurück zur Hauptstraße abbiegen. Kurz darauf biegt der Camino nach links in Richtung Plaza de Toros ab. Die städtische Albergue befindet sich an diesem...

Accommodation in Castro Urdiales

Municipal

1

Albergue de peregrinos de Castro Urdiales
Municipal
Behind the Bullring on the way out of Castro
16 6€
Pension

2

Pensión La Marina ⭑
Pension
La Plazuela, 16
Photo in Pensión La Marina on the Camino de Santiago

3

Hostería Villa de Castro
Pension
Los Huertos, 2
Photo in Hostería Villa de Castro on the Camino de Santiago

4

Pensión La Mar ⭑⭑
Pension
La Mar, 27
Photo in Pensión La Mar on the Camino de Santiago

5

Pensión Chili
Pension
La Ronda, 16
Photo in Pensión Chili on the Camino de Santiago

6

Pensión Ardigales 11 ⭑⭑
Pension
Ardigales, 11
Photo in Pensión Ardigales 11 on the Camino de Santiago
Hostal

7

Hostal Catamarán ⭑
Hostal
Victorina Gainza, 3
Photo in Hostal Catamarán on the Camino de Santiago
Hotel

8

Hotel Sercotel Las Rocas ⭑⭑⭑⭑
Hotel
Flaviobriga, 1
Photo in Hotel Sercotel Las Rocas on the Camino de Santiago

9

Hotel Agua Viva & Spa Castro ⭑⭑
Hotel
Alto de la Cruz, 6
Photo in Hotel Agua Viva & Spa Castro on the Camino de Santiago

10

Hotel La Ronda ⭑
Hotel
La Ronda 18 bis
Photo in Hotel La Ronda on the Camino de Santiago
2.70km → Castro Urdiales
To Santiago: 
644.30
Seehöhe: 
20
Seehöhe: 
150

Hier gibt es einen Leuchtturm, einen Wachturm und einen kleinen Vergnügungspark für Kinder. Die eigentliche Attraktion ist jedoch die Aussicht. Am einfachsten kommt man mit der Standseilbahn von San Sebastián hier herauf.

Wegbeschreibung: 

Vom Monte Igueldo zum Camino zu kommen ist einfach. Machen Sie es wie ein Auto und rollen vom Parkplatz am Gipfel des Berges entlang der Straße bergab. Wenn Sie zu dem kleinen Kiesparkplatz auf Ihrer rechten Seite gelangen, überqueren Sie diesen bis zum Hotel Leku Eder und bleiben auf dieser...

2.70km → Eskerika (Morga)
To Santiago: 
709.30
Seehöhe: 
195
Hinweis: 

Passen Sie auf, der Verkehr auf der Anhöhe kommt schneller als erwartet!

Wegbeschreibung: 

Sie erreichen die Anhöhe an einer großen und ziemlich gefährlichen Kreuzung. Der Weg ist markiert und Sie folgen die Schilder nach Larrabetzu. Nach Überqueren der Schnellstraße biegen Sie an der ersten Kreuzung links ab, bergauf. Sie kommen an der kleinen Ermita de San Esteban vorbei und kehren...

Accommodation in Alto de Morga

Private

1

Albergue Caserío Pozueta
Private
16 14€

2

Albergue Gerekiz
Private
15€
Seehöhe: 
185

Lastur, ein sehr ruhiger Weiler am Berg liegt etwa 5 km vom Camino entfernt, aber es gibt eine Albergue hier. Die Besitzer werden Sie bei Bedarf morgens zum Camino zurückfahren.

Accommodation in Lastur

Private

1

Albergue de Lastur
Private
Plaza San Nicolás
70 17-20€
Seehöhe: 
10

Eine kurze Strecke vom Camino entfernt, wird Hondarribia dennoch als eine wichtige Camino-Stadt betrachtet. Die Altstadt ist um einen kleinen Hügel mit Blick auf die Bucht von Txingudi zentriert, die Vororte und der Flughafen von Donostia /San Sebastián breiten sich entlang der flachen sandigen...

Geschichte: 

Man sagt, dass der Apostel selbst auf seinem Weg nach Galicien Hondarribia passierte.

Feiertage: 

Juni: Am zweiten Sonntag im Juni findet ein mittelalterlicher Markt statt.
Juli: Santiago wird am 25. Juli gefeiert.
August: Mehrere Nachbarschaftsfeste am 15. zur Feier der Himmelfahrt Marias.
Oktober: San Francisco de Asís (Franz von Assisi) am 5.

Accommodation in Fuenterrabía

Closed

1

Albergue Capitán Tximista
Closed
Barrio Jaizubia, 14
36 23€
Photo in Albergue turístico Goikoerrota on the Camino de Santiago

Der Leuchtturm hier und ein weiterer am Ostufer wurden gebaut um Schiffe in Zeiten von rauer See und turbulentem Wetter durch diese enge Passage zu führen; sobald sie jedoch durch waren, genossen die Schiffe die Ruhe des gut geschützten Hafens, der bis heute einer der am stärksten genutzten in...

Wegbeschreibung: 

Vom Parkplatz aus biegt der Camino nach links ab, um zu einem Pfad zurückzukehren. Achten Sie auf die verschiedenen Weggabelungen; obwohl sie gut markiert sind, gibt es hier viele mögliche Wege durch den Wald.

Entlang dieser Strecke sehen Sie auch Markierungen für den GR-121, einem 300 km...

1.20km → Ibiri Auzoa

Ausgezeichnete Aussicht auf das Meer und ein geeigneter Ort für eine Pause, die Ermita ist normalerweise abgeschlossen.

Wegbeschreibung: 

Der Camino trifft bei der Ermita auf die Straße und folgt ihr bis zum kleinen Dorf Ibiri Auzoa.

4.00km → Munitibar
To Santiago: 
734.50
Seehöhe: 
305
Geschichte: 

Am Westtor des Klosters ist eine Reliefschnitzerei eines Adlers mit einem Totenkopf zu sehen, kein traditionelles Motiv für ein Gebäude, sondern eines das die Geschichte der frühen Tage des Klosters darstellt. Am Himmelfahrtstag im Jahre 968 feierten die Bewohner des nahe gelegenen Munitibar (...

Wegbeschreibung: 

Hinter dem Kloster biegt der Camino nach rechts und wieder in den Wald ab.

Accommodation in Monasterio de Zenarruza

Parochial

1

Albergue de peregrinos del monasterio de Zenarruza
Parochial
Monasterio de Zenarruza
18 Donativo€

1.5 Befindet sich abseits vom Camino in einem Vorort in der Nähe des Flughafens von Bilbao.

Accommodation in Derio

Private

1

Albergue Juvenil Residencia Mañarikua
Private
Larrauri, 1C
80 22€
To Santiago: 
830.60
Seehöhe: 
195

Das Santuario (Heiligtum) wird von einer italienischen Bruderschaft unterhalten und die Öffnungszeiten sind begrenzt; wenn Sie eine offene Tür entdecken, schnell hinein.

Es wurde ursprünglich im 16. Jahrhundert erbaut und beherbergt die Schwarze Virgen (Jungfrau), die von zwei Kindern auf...

Hinweis: 

ACHTUNG: Unterschätzen Sie nicht den steilen Aufstieg von 600 Höhenmetern zum Gipfel des Jazkibel, nehmen Sie reichlich Wasser und etwas zum Essen mit und bedenken Sie, dass Sie mehrere Stunden bis zum nächsten Ort unterwegs sein werden.

Feiertage: 

La Virgen de Guadalupe wird am 8. September gefeiert.

Wegbeschreibung: 

Der Weg vom Santuario teilt sich in drei Wege, eine Straße und zwei Pfade. Es gibt dort ein Schild und eine Karte, die die Unterschiede darstellen. Der offizielle Camino folgt einem Pfad südlich der Gratlinie, während eine Alternative, die Purgatorio (Fegefeuer)-Route, entlang der Gratlinie...

Camino del Norte Map 1

Camino del Norte Map 1

Camino del Norte Map 2

Camino del Norte Map 2

Camino del Norte Map 3

Camino del Norte Map 3

Camino del Norte Map 4

Camino del Norte Map 4

Camino del Norte Map 5

Camino del Norte Map 5

The Caminos to Santiago de Compostela

Map of all Caminos to Santiago de Compostela