Camino de Santi... (not verified) said:

Auf der Strecke von Irun bis hierher die absolut schlechteste Herberge.
Man wird empfangen mit etlichen Regularien, was man darf und was nicht. Die Herberge sei zwischen 7 und 8 Uhr zu verlassen Wifi nur von...bis...usw.
Es gibt für alle Übernachtungsgäste 1 Toilette(!!!), im Bad nicht mal Seife, kein Platz um etwas abzustellen.
Von den Duschen bzw den tropfenden festgeklebten Dingern, was wohl mal ein Duschekopf war kann man kein erfrischendes Duschen erwarten.
Unten im Restaurant hingegen wird gefeiert bis um 3.30 Uhr in der Nacht. Das kann definitiv nicht sein!
Offenbar hat der Herbergsvater mitgefeiert, denn am Morgen war kein Frühstück zu finden, obwohl bezahlt. Sehr ärgerlich, besonders für die vielen nicht so betuchten Pilger.
Wenn man die Nacht schon wach liegt, dann fragt man sich nach der Sicherheit. Kein Feuerlöscher, kein Notausgang, aber jedes Zimmer rammelvoll mit Betten und alles im Obergeschoss.
Alles in allem eine Frechheit uns Pilgern gegenüber!
Keine Empfehlung, auch nicht der Hauch einer Empfehlung. Reine Abzocke!