→ 3.00 → Venda do Negro → 2.70km → Casal do Soeiro

Seehöhe
345
To end of camino
420.40
Hinweis

Nach 100 m auf der Straße bis zur ersten Kurve finden Sie rechts zwei Feldwege und einen Camino-Wegweiser von dem die Fliese fehlt. Der richtige Weg ist der rechte Feldweg.

Sie können alternativ die Straße nehmen, die mit den alten Camino-Pfeilen nach Gramatinha und dann nach Casais Maduros markiert ist.

Der unbefestigte Weg den Sie eingeschlagen haben bringt Sie zur Straße und nach Casal do Soeiro. Einige weitere Pfeile auf dem Weg fehlen aber der Weg ist klar wenn Sie sich daran erinnern, dass Sie NICHT auf der Straße gehen sollten. Mehrere angenehme Wege umgehen die Straße bis in die Stadt. An besonders nassen oder regnerischen Tagen schadet es nicht auf der Straße zu bleiben, solange Sie auf den geringen Verkehr achten.

Wegbeschreibung

Gehen Sie geradeaus durch Venda do Negro und biegen Sie an der Gabelung am Ortsende nach links ab.