1.30km → Mosteiro de Leça do Balio → 3.20km → Maia
To Santiago: 
232.10
Off Camino: 
1.50
Geschichte: 

Das romanische Kloster das Sie heute sehen, wurde Ende des 10. Jahrhunderts vom Benediktinerorden in der Nähe eines römischen Jupiter-Tempels gegründet. 

Wegbeschreibung: 

Folgen Sie dem Pfad direkt am Kloster vorbei und in die Rua da Lionesa. Hier befindet sich zu Ihrer Rechten ein großer Park und zu Ihrer Linken ein Industriegebiet. Gehen Sie geradeaus und überqueren Sie schließlich den Río Leça, an dem sich der Name der gepflasterten Straße in Rua Chantre ändert.

Sie gelangen an einer 4 Wege-Kreuzung nach Chantre und Sie sollten hier geradeaus bleiben, was nicht allzu klar ist: Nehmen Sie die mittlere Straße und folgen Sie nicht der Kurve der Straße. Gehen Sie weiter geradeaus mit Reihenhäusern auf beiden Seiten. Die Straße endet dort, wo sie auf die Pereferica trifft, einer Art Ringstraße, die von Bäumen gesäumt und geteilt wird. Überqueren Sie die Pereferica und biegen Sie nach links ab. Sie folgen einem Weg, der parallel zur Straße verläuft. Er wird schließlich über die N14 in einen Kreisverkehr übergehen. Von hier aus siehe "Ankommen zu Fuß" in Maia.