→ 2.30 → Daporta → 6.60km → Cortiça

Seehöhe
215
To end of camino
440.10
Wegbeschreibung

Gehen Sie geradeaus durch Daporta und biegen Sie an der ersten 4-Straßen-Kreuzung (nach der Durchquerung des Ortes) nach links auf einen Feldweg ab. Die Kreuzung kann durch ein eingezäuntes Versorgungs-Gebäude mit einer blauen Tür zu ihrer Linken identifiziert werden. Der Weg dreht wieder zurück und bergauf, bevor er eine Korkplantage betritt, die in einen Eukalyptuswald übergeht.

Der Waldweg ist gut markiert und angenehm zu gehen. Es sind etwa 2,6 km bevor Sie an der ersten großen Kreuzung mit der Hauptstraße ankommen. An diesem Punkt sind Sie eigentlich in Tojal, aber man sieht keine Häuser. Weiter an der Straße befindet sich rechts eine Tankstelle.

Überqueren Sie diese Kreuzung und gehen Sie geradeaus in Richtung Alvaiázere (Centro). Sie gehen auf einer asphaltierten Straße bis nach Cortiça (3,2 km), vorbei an Olivenhainen.

Accommodation in Daporta