6.40km → Azambuja → 10.00km → Reguengo
To Santiago: 
553.30
Seehöhe: 
25

Azambuja ist ein mittelgroßer Ort mit allen notwendigen Dienstleistungen. Im Hinweis zum Parque das Nações finden Sie Informationen darüber, wie man den Zug direkt zum Bahnhof hierher nehmen könnte.

Wegbeschreibung: 

Die Stadt zu verlassen, bedeutet einen weiteren Bahnübergang. Die Pfeile führen Sie zum Bahnhof, und eine erhöhte Fußgängerbrücke (blau gestrichen) bringt Sie über die Gleise und auf das ersten Stück ländlichen Weges seit einiger Zeit. Sie werden fast den ganzen Weg nach Santarém in flachem Ackerland verbringen. Entlang des Weges kann man ein paar Dörfer und unzählige große Quintas (Bauernhöfe/Gutshöfe) sehen.

TabGroup

Services
Bankomat: 
Yes
Bar: 
Yes
Lebensmittelgeschäft: 
Yes
Apotheke: 
Yes
Arztpraxis: 
Yes
Zug: 
Yes
Photo of Azambuja on the Camino de Santiago

Accommodation in Azambuja

Parochial

1

Abrigo do Peregrino da Sta. Casa da Misericórdia
Parochial
Donativo€
12
Hotel

5

Ouro Hotel
Hotel

Comments

Camino de Santi... (not verified) said:

We decide skip all industrial outskirts and too a training from lisboa - cost 4,55 and many people told as, that was good idea.. Theres really nothing, jus sun and road.

Camino de Santi... (not verified) said:

Parochial albergue charges 6€ and has overflow capacity in a separate house