→ 1.60 → Alvorge → 4.70km → Ribeira de Alcalamouque

Seehöhe
295
To end of camino
404.40
Bankomat
Yes
Bar
Yes
Lebensmittelgeschäft
Yes

Eine neue Albergue befindet sich im Keller des Gemeindezentrums. Geldautomat und Minimarkt auf dem ersten Platz. Freundliche Bar.

Hinweis

Dieser Schotterweg ist Teil einer alten Römerstraße. Die Pfeile sind verschwunden. Gehen Sie einfach geradeaus. Wenn Sie zur asphaltierten Straße kommen, biegen Sie links ab. Bleiben Sie NICHT auf der Straße die zur N347 führt. Es gibt keinen Pfeil, aber nehmen Sie den Weg nach rechts. Diese Kurve auf der asphaltierten Straße ist 300 m von der sichtbaren N347 entfernt. Wenn Sie also bis zur Hauptstraße gelangen, könnten Sie entweder zurückgehen oder auf der N347 in die Stadt gelangen.

Geschichte

Der Turm welcher der Stadt seinen Namen gab (aus dem arabischen Al Burj) existiert nicht mehr.

Wegbeschreibung

Wenn Sie vor der Kirche stehen, dort wo ein Kruzifix an der Wand angebracht ist, gehen Sie rechts zur neu gepflasterten Hauptstraße und biegen rechts in diese Straße ein. Sie sollten jetzt ein großes modernes Gebäude auf der linken Seite sehen (das Gemeindezentrum mit der Albergue). Die Straße führt bergab. Gehen Sie bis zur ersten Straße und dort nach links hinunter.

Der Camino bringt Sie auf die N347, der Sie für eine sehr kurze Strecke nach links folgen.

Er biegt dann rechts auf einen Schotterweg ab.

Accommodation in Alvorge
Private
Parochial