→ 4.80 → A Ponte de Arante → 5.80km → Villamartín Pequeño

Seehöhe
195
To end of camino
175.30
Wegbeschreibung

Die Brücke hier ist der tiefste Punkt des heutigen Weges und von hier aus beginnt der Camino eine Reihe von Auf- und Abstiegen, was in Galicien der Normalfall ist und wo es nur selten ebene Flächen gibt. Nach der Brücke biegt der Camino scharf nach rechts einen Pfad hinauf und beginnt einen Aufstieg zum Gipfel des Hügels. Er bleibt nur kurz oben, bevor er auf der anderen Seite nach Villamartín Pequeno absteigt.