→ 4.60 → Mioño → 2.50km → Castro Urdiales

Seehöhe
15
To end of camino
644.10
Bankomat
Yes
Bar
Yes
Lebensmittelgeschäft
Yes
Hinweis

Es gibt hier auch die Möglichkeit in Mioño Richtung Stand zu gehen und dann zum Teil über Stufen zu einem Pfad auf den Klippen zu gelangen, der aber besonders bei Regen rutschig und gefährlich sein könnte.

Wegbeschreibung

In Mioño verlässt der Camino die N-634, biegt kurz vor der Kirche links ab und folgt den Schildern zum Asador El Tunel. Gleich hinter dem Asador (Bar und Restaurant) beginnt ein 800 m langer Tunnel durch den Berghang. Am anderen Ende sind die südlichen Vororte von Castro Urdiales, die Sie auf der N-634 betreten werden, die um den Berg herum führt, während Sie unten durch gingen.