To Santiago: 
835.00
Seehöhe: 
25
Hinweis: 

Der Name Irún wird oft mit Irúña (dem baskischen Namen für Pamplona) verwechselt, was bei der Buchung von Tickets zu beachten ist.

Irún ist auch der Ausgangspunkt für den baskischen Camino, den Camino Vasco del Interior, der nach Südwesten verläuft, um sich mit dem Camino Francés in Santo...

Feiertage: 

Die Fiestas von San Pedro und San Marcial, die zusammen als Sanmarciales bekannt sind, finden Ende Juni statt. San Marcos wird am 25. April gefeiert.

Wegbeschreibung: 

In Irun zu starten ist am einfachsten vom Bahnhof oder von der öffentlichen Pilgerherberge aus; beide befinden sich im Stadtviertel Barrio San Miguel (obwohl es keine dem Heiligen geweihte Kirche gibt). Vom Bahnhof aus gehen Sie geradeaus in Richtung der Kuppel der nahegelegenen Kirche, Iglesia...

Geschichte: 

Irún, Irúña, und eine dritte Stadt namens Iruña de Oca waren die drei wichtigsten Außenposten des Römischen Reiches im Baskenland. Zwei bedeutende Kämpfe fanden hier statt; die erste und zweite Schlacht von San Marcial. Im Sommer 1522 verteidigten die einheimischen Basken, nur ein paar hundert...

TabGroup

Services
Bankomat: 
Yes
Bar: 
Yes
Lebensmittelgeschäft: 
Yes
Apotheke: 
Yes
Arztpraxis: 
Yes
Postamt: 
Yes
Zug: 
Yes
Bushaltestelle: 
Yes
Busbahnhof: 
Yes

Comments

Camino de Santi... (not verified) said:

Trying to find the arrows in Irun.

Camino de Santi... (not verified) said:

Trying to locate where the bus station is