5.60km → Goikolexea → 1.30km → Larrabetzu
To Santiago: 
701.00
Seehöhe: 
95

Die Iglesia de San Emeterio y San Celedonio ist meilenweit das massivste Gebäude. Sie war, wie der „Baum von Gernika“, ein Treffpunkt für die Adeligen von Viscaya.

Wegbeschreibung: 

Nachdem Sie die Kirche und die Bar am Ortsbeginn passiert haben, kommt der Camino zur Hauptstraße, wo er nach links abbiegt und der Straße bis zum nahe gelegenen Larrabetzu folgt.

TabGroup

Services
Bar: 
Yes
Bushaltestelle: 
Yes
Photo of Goikolexea on the Camino de Santiago

Comments

Camino de Santi... (not verified) said:

From Goikolexea to Lezama it is only walking on road pavement/sidewalk so if your feet are tired (there is already quite a lot of walking on pavement this day) I recommend to take the bus from Goikolexea to Lezama via Larrabetzu. Alternatively take it from Larrabetzu to Lexama if you want to stop in Larrabetzu, which is quite nice and cozy.