PRIMARY ROUTE
3.60km → Galizano → 9.20km → Somo
ALTERNATIVE ROUTE
Galizano → 10.20km → Somo
To Santiago: 
575.70
Seehöhe: 
20

Weil jetzt die Ausbildung von Altarmalern und Glockengießern aus der Mode gekommen ist, hat sich Galizano dem Tourismus zugewandt um die Viehzucht und Milchwirtschaft zu ergänzen.

Die Iglesia de Nuestra Señora de la Asunción steht im Zentrum des Dorfes.

Feiertage: 

Mai: San Isidro Labrador am 15. mit einer großen Landwirtschaftsausstellung.
Juli: San Pantaleón am 27., einschließlich einer Romería (Wallfahrt) zur Ermita in seinem Namen.
August: Nuestra Señora de la Asunción, Patronin der Stadt, am 14. und 15. Mai. San Roque am 16.

Wegbeschreibung: 

Der Camino teilt sich wieder in Galizano. Eine Möglichkeit ist, zur Hauptstraße zurückzukehren und ihr bis nach Somo zu folgen. Die ruhigere Variante führt durch das Dorf und weiter nach Norden zum Meer um einer Küstenstraße zu folgen, die am Rand des Loredo-Strandes auf Somo trifft.

TabGroup

Services
Bankomat: 
Yes
Bar: 
Yes
Lebensmittelgeschäft: 
Yes
Arztpraxis: 
Yes
Bushaltestelle: 
Yes

Accommodation in Galizano