Camino Portugues Map 1
Seehöhe: 
15

Lissabon ist die größte Stadt am Camino Portugués, mit der sich nur wenige andere Städte an Größe, Pracht und Ausdehnung vergleichen lassen. Die Stadt selbst ist voll von preisgekrönten Hostels und unzähligen Hotels, in denen Sie Ihre erste Nacht verbringen können.

Nach europäischen...

Geschichte: 

Lissabon ist seit der Zeit der Phönizier ein bevölkerter Hafen, aber die Römer hatten den größten Einfluss. Das Gebiet wurde in die römische Region Lusitania eingegliedert, die nach der Niederlage Hannibals den gesamten Südwesten der Iberischen Halbinsel bedeckte. Das Straßennetz, das es...

Hinweis: 

Bevor Sie losgehen, sollten auf alle Fälle Ihren Pilgerausweis holen, falls Sie das noch nicht getan haben. Er ist in der Basílica dos Mártires und der Kathedrale erhältlich. Dieses gefaltete Credencial ist Ihr Pass zum Camino und wird wahrscheinlich zu einem wertvollen...

Der Heilige Antonius von Padua wird am 13. Juni mit Umzügen in den Straßen gefeiert.

Wegbeschreibung: 

Der Weg von der Kathedrale ist einfach und gut markiert, der erste Pfeil befindet sich rechts unten an der Fassade. Zwischen hier und dem Parque das Nações passieren Sie einige Sehenswürdigkeiten, darunter das Museu Nacional do Azulejo. Man könnte sich aber auch einem...

Accommodation in Lisboa

Private

1

Lisbon Poets Hostel
Private
Nova da Trindade, 2
52 20€ Photo in Lisbon Poets Hostel on the Camino de Santiago

2

Living Lounge Hostel
Private
Crucifixo, 116
58 25€

3

Oasis Hostel
Private
Santa Catarina, 24
58 15€

4

Pousada de Juventude Lisboa
Private
Andrade Corvo, 46
100 15/17€ Photo in Pousada de Juventude Lisboa on the Camino de Santiago

5

This is Lisbon Hostel
Private
Costa do Castelo, 63
34 15€ Photo in This is Lisbon Hostel on the Camino de Santiago

6

Lisbon Lounge Hostel
Private
São Nicolau, 41
32 25€
Photo in Lisboa on the Camino de Santiago
4.40km → Sacavém
Seehöhe: 
30

Auch bekannt als Oriente, mit Lissabons Bus- und Bahnstation sowie der äußersten U-Bahnstation in der Nähe des Camino. 

Wie der Name schon sagt, war das große Ausstellungsgelände der Ort der Weltausstellung 1998 in Lissabon. Es ist immer noch ein beliebter Ort für Einheimische und...

Wegbeschreibung: 

Gut markiert dreht der Camino bei Sacavém landeinwärts, aber es gibt nicht viel zu sehen. Der Park endet auf einem Parkplatz und folgt einem breiten Jogging-Weg entlang des Kanals. Sie folgen diesem Kanal landeinwärts, um einen stark bebauten Hügel herum entlang des Rio Trancao,...

Accommodation in Parque das Nações (Lisboa)

Private

1

Pousada de Juventude
Private
Moscavide, 47
72 14€
Hotel

2

Tivoli Oriente ⭑⭑⭑⭑
Hotel
Dom João II

3

Hotel Ibis Lisboa Parque das Nações ⭑⭑⭑
Hotel
Rua do Mar Vermelho

4

Tryp Orient ⭑⭑⭑⭑
Hotel
Dom João II, 16
Photo in Parque das Nações (Lisboa) on the Camino de Santiago
8.20km → Granja
Seehöhe: 
10
Geschichte: 

Sacavém ist eine eigene Stadt, nicht ein bloßer Vorort von Lissabon. Das Wappen zeigt aus gutem Grund eine römische Brücke, die bis zum 17. Jahrhundert in Gebrauch war.

Wegbeschreibung: 

Um auf dem Camino zu bleiben gehen Sie geradeaus durch den ersten Kreisverkehr und unter der Nationalstraße und der Eisenbahnbrücke hindurch. Der Bahnhof von Sacavém und das Forte de Sacavém befinden sich zu Ihrer Linken, obwohl das letztere vielleicht mit einem Hügel voll Gestrüpp...

1.40km → Alpriate
Seehöhe: 
15

Der Camino geht am Rand von Granja vorbei (zu Ihrer Linken), ohne tatsächlich hineinzugehen. Sie werden Industriehallen auf Ihrer rechten Seite sehen.

Seehöhe: 
35
Hinweis: 

Bevor er Póvoa de Santa Iria betritt, biegt der Camino rechts ab direkt in Richtung eines Tunnels, der unter der A1 verläuft. Gehen Sie NICHT durch diesen Tunnel. Stattdessen biegen Sie links ab und gehen weitere 700 m, bevor Sie rechts in einen zweiten Tunnel einbiegen. Siehe Warnsymbol...

Accommodation in Alpriate

Association

1

Albergue de Peregrinos de Alpriate
Association
Largo de Alpriate, 13
10 8€
Seehöhe: 
25

Póvoa de Santa Iria ist eine größere Stadt, die der Camino erfolglos zu meiden versucht. Es gibt Dienstleistungen hier, aber versuchen Sie entlang des Camino zu bleiben, weil die Pfeile auch so schon schwierig genug zu finden sind.

Wegbeschreibung: 

Nach dem Unterqueren der A1 führt eine asphaltierte Straße über 2 kleinere Kreisverkehre, bevor Sie zu einem großen bepflanzten Kreisverkehr gelangen. 

Halten Sie sich rechts und nehmen Sie die zweite Ausfahrt, die Sie vorübergehend in Richtung Lissabon bringt. 

Weniger als 200 m...

Accommodation in Póvoa de Santa Iria

Bombeiro

1

AHBV Póvoa de Santa Iria
Bombeiro
Dom Vicente Afonso Valente
50 Donativo€
5.00km → Alhandra
Seehöhe: 
15
Geschichte: 

Alverca war die Heimat von Portugals erstem internationalen Flughafen bis in die 1940er Jahre, als Lissabon seinen Ersatz eröffnete. Um die leere Fläche zu füllen, bauten sie das Museu do Ar, das als Luftfahrtmuseum ziemlich hoch rangiert. Es hat auch einen Stempel.

Hinweis: 

Man erwartet, dass Sie auf der linken Seite der Straße gehen, dem Verkehr entgegen. Aus diesem Grund sind die Pfeile häufiger und leichter von der linken Straßenseite aus zu sehen, oft auf Strommasten und Verkehrszeichen.

Wegbeschreibung: 

Wenn Sie sich Alverca nähern, halten Sie auf der rechten Seite nach dem Luftfahrtmuseum Ausschau. Gegenüber befindet sich die Fußgängerbrücke über die Eisenbahn, die Sie überqueren müssen um in die Stadt zu gelangen.

Folgen Sie den Pfeilen und Fatima-Schildern zur N10. Es ist eine viel...

Seehöhe: 
15
Wegbeschreibung: 

Ein neuer Fußgängerweg in Alhandra hat den eigentlichen Camino ersetzt, aber einige Pfeile und Zeichen blieben entlang der N10. Diese sollten zugunsten des Weges am Fluss ignoriert werden. Um dorthin zu gelangen, biegen Sie von der N10 rechts ab und gehen Sie in die Stadt. Der Weg ist am...

Accommodation in Alhandra

Bombeiro

1

AHBV Alhandra
Bombeiro
Vasco da Gama, 58
10 Donativo€ Photo in AHBV Alhandra on the Camino de Santiago
Photo in Alhandra on the Camino de SantiagoPhoto in Alhandra on the Camino de SantiagoPhoto in Alhandra on the Camino de Santiago
Seehöhe: 
15
Geschichte: 

Der Name der Stadt gibt einen Hinweis, dass sie ursprünglich von den französischen Gefolgsleuten des ersten Königs von Portugal besiedelt wurde.

Im Juli und Oktober finden mehrere Stierlauf /Stierkampf-Festivals statt.

Wegbeschreibung: 

Der Fußweg führt entlang dem Rio Tejo nach Vila Franca de Xira. Die hellgelbe Stierkampfarena zeigt dass man angekommen ist. Bleiben Sie auf dem Weg, außer wenn Sie in die Stadt wollen. Dazu führen gelbe Pfeile an der Stierkampfarena in die Stadt und wieder zurück, um den Weg wieder zu...

Accommodation in Vila Franca de Xira

Pension

1

Hospedaria Maioral
Pension
Travessa do Terreirinho, 2

2

Residencial Flora
Pension
Noel Perdigão, 6
44 28€ Photo in Residencial Flora on the Camino de Santiago
Hostal

3

Hostel DP - Suites & Apartments
Hostal
António Palha, 2
16 13€
Hotel

4

Estalagem Leziria
Hotel
Barroca De Baixo, 17
Photo in Estalagem Leziria  on the Camino de Santiago

5

Leziria Parque Hotel ⭑⭑⭑⭑
Hotel
Barranco de Cegos, 22
Photo in Leziria Parque Hotel on the Camino de Santiago

6

Hotel Xira
Hotel
Praia 2A
19 20€
Photo in Vila Franca de Xira on the Camino de SantiagoPhoto in Vila Franca de Xira on the Camino de Santiago
Camino Portugues Map 2
Seehöhe: 
140
Wegbeschreibung: 

Die Ankunft in Carragado ist durch den Bahnhof ersichtlich. Am äußersten Rand der Stadt biegt der Camino nach links ab, wo die Straße auf einen kleinen Nebenfluss des Tejo trifft. Folgen Sie dem Fluss für 1 km und überqueren Sie ihn dann über die neue Brücke.

Von der Brücke...

Photo in Vala do Carregado on the Camino de SantiagoPhoto in Vala do Carregado on the Camino de Santiago
6.80km → Azambuja
Seehöhe: 
20

Keine Unterkunft, aber ein paar Minimärkte, eine Bar, ein Restaurant und eine Bäckerei.

Wegbeschreibung: 

Der Camino durch den Ort ist kurz und bald sind Sie wieder auf der Nationalstraße N3.

Nach Azambuja geht es entlang der Straße. Denken Sie daran, auf der linken Straßenseite zu bleiben.

Photo in Vila Nova de Rainha on the Camino de Santiago
10.00km → Reguengo
Seehöhe: 
25

Azambuja ist ein mittelgroßer Ort mit allen notwendigen Dienstleistungen. Im Hinweis zum Parque das Nações finden Sie Informationen darüber, wie man den Zug direkt zum Bahnhof hierher nehmen könnte.

Wegbeschreibung: 

Die Stadt zu verlassen, bedeutet einen weiteren Bahnübergang. Die Pfeile führen Sie zum Bahnhof, und eine erhöhte Fußgängerbrücke (blau gestrichen) bringt Sie über die Gleise und auf das ersten Stück ländlichen Weges seit einiger Zeit. Sie werden fast den ganzen Weg nach Santarém in...

Accommodation in Azambuja

Parochial

1

Abrigo do Peregrino da Sta. Casa da Misericórdia
Parochial
Espírito Santo, 1
12 Donativo€
Pension

2

Pensão Jacinto
Pension
Campinos 3c
3 20€

3

Casa do Alfaro
Pension
Quinta do Alfaro Norte
Photo in Casa do Alfaro  on the Camino de Santiago

4

Residencial Flor da Primavera
Pension
Conselheiro Arouca, 21
Hotel

5

Ouro Hotel
Hotel
E.N.3, Km 10
Photo in Azambuja on the Camino de Santiago
2.70km → Valada
Seehöhe: 
5

Nicht zu verwechseln mit Puente do Reguengo, wenn Sie den Zug genommen haben.  Es gibt eine Bar im Dorf, das Cafe Campino.

Wegbeschreibung: 

Am Anfang von Reguengo steigt die Straße ein paar Meter hinauf auf den Hochwasserdamm, der die Häuser zu Ihrer Linken mit offenen Ebenen zu Ihrer Rechten trennt. Am Ortsende führt die Straße hinab und Sie folgen der Grasbewachsenen Böschung rechts von Ihnen weiter den ganzen Weg nach ...

Photo in Reguengo on the Camino de SantiagoPhoto in Reguengo on the Camino de Santiago
Camino Portugues Map 3
3.70km → Porto Muge
Seehöhe: 
5

Mehrere Bars und kleine Läden, sowie eine BP Tankstelle (mit überteuerten Lebensmitteln) am Ortseingang.

Wegbeschreibung: 

Bleiben Sie auf dem gleichen Kurs entlang dem Damm nach Porto Muge.

Accommodation in Valada

Pension

1

Casa Velha de Santo António
Pension
Santo António, 27
Photo in Valada on the Camino de Santiago
13.00km → Omnias
Seehöhe: 
10

Eine Bar und einige Picknickplätze im Ort, den man an der großen Brücke die den Tejo überquert erkennt. Am Ortsende geht die asphaltierte Straße in einen Feldweg über. Es ist ein klarer Weg bis nach Omnias.

Hinweis: 

Füllen Sie hier Ihre Wasservorräte auf, mehr als 13 km ohne Einkaufsmöglichkeiten liegen vor Ihnen!

Accommodation in Porto Muge

Pension

1

Casa do Rio
Pension
Morgado, 2
Photo in Porto Muge on the Camino de Santiago
2.50km → Santarém
Seehöhe: 
10
Wegbeschreibung: 

Biegen Sie links ab, um die Eisenbahn zu unterqueren.

Der Aufstieg ist eine willkommene Abwechslung von so viel Flachland. Santarém befindet sich oben. Biegen Sie an der Hauptstraße in Santarém rechts ab und gehen Sie geradeaus bis zu einem großen Kreisverkehr (eigentlich...

Seehöhe: 
115

Santarém hat eine unglaubliche Anzahl gotischer Kirchen zu bieten, was angesichts der zahlreichen Erdbeben und der Napoleonischen Invasion beachtlich ist. Die besten architektonischen Beispiele (nicht alle gotisch) sind die Sé Catedral, der Convento de São Francisco, die Igreja...

Geschichte: 

Santarém, die Hauptstadt der portugiesischen Gotik, wurde von Herrschern bevorzugt, seit Julius Cäsar im Jahr 61 v. Chr. hier ein Militärlager eingerichtet hatte.

São José wird am 19. März gefeiert.

Wegbeschreibung: 

Der Weg aus der Stadt kann schwierig zu finden sein wenn man nur Pfeile sucht und es empfiehlt sich, zu den Porta do Sol Gärten zu gehen, die Teil der alten maurischen Burg sind. Wenn Sie sich den Gärten nähern, befindet sich eine kleine Treppe auf der linken Seite. Gehen Sie diese...

Accommodation in Santarém

Private

1

Santarém Hostel
Private
Eng. António Antunes Júnior, 26
12 15€ Photo in Santarém Hostel on the Camino de Santiago
Parochial

2

Albergue Sta Casa da Misericórdia
Parochial
Largo Cândido dos Reis, 17
6 5€
Pension

3

Pensão de Dona Arminda
Pension
Travessa do Frois, 14
14 15€

4

Pensão Coimbra
Pension
31 de Janeiro 42-46
4 15€
Hotel

5

Hotel Umu ⭑⭑⭑
Hotel
Bernardo Santareno, 38

6

Santarém Hotel ⭑⭑⭑⭑
Hotel
Madre Andaluz
Apartment

7

Casa das Flores
Apartment
Pedro Canavarro, 9
4 25€

This guide is also available as a printed book and a mobile app for iOS and Android