4.70km → Santiago de Compostela at the end of the Camino Inglés
Seehöhe: 
250
Willkommen in Santiago! In Santiago de Compostela gibt es sehr viel zu sehen und zu tun; dazu sollte man mindestens einen zusätzlichen Tag zu Erkundungen im Netzwerk der Straßen einplanen, die Sie alle zur Kathedrale zurückzubringen scheinen. Als PilgerIn beginnen Sie wahrscheinlich ihren Rundgang vor der Kathedrale, beim Kilometer Null. Eine Muschel und eine Plakette markieren die Stelle im Zentrum der Plaza Obradoiro (siehe unten). Das Pilgerbüro finden Sie nahe der Kathedrale in der Rúa das Carretas 33. Die zwei Touristeninformations-Büros (eines für Santiago, eines für Galicien) befinden sich an der Rúa do Vilar, dort können Sie alle möglichen Informationen und Karten bekommen. Wenn... (continued in Camino App and Book)
Hinweis: 
Ein Wort der Vorsicht in Bezug auf die Unterkunft: Wenn Sie in der Hauptsaison ankommen, sollten Sie im Voraus reservieren. Es entstanden zwar viele neue Herbergen, aber die Zahl der PilgerInnen übersteigt in der Hochsaison immer noch die Kapazität.
Feiertage: 

Der Festtag des Heiligen Jakobus wird mit einer ganzen Woche voller Musik und Tanz gefeiert, mit einem Feuerwerk auf dem Plaza Obradoiro am Abend des 24. Juli. Die beste Aussicht hat man vom Obradoiro oder vom Alameda Park.

TabGroup

Services
Bankomat: 
Yes
Bar: 
Yes
Lebensmittelgeschäft: 
Yes
Apotheke: 
Yes
Arztpraxis: 
Yes
Postamt: 
Rua do Franco 4, 15702, Mon-Fri: 0830-0230 & Sat: 0930-1300, 981 581 252
Zug: 
Yes
Bushaltestelle: 
Yes
Busbahnhof: 
Yes
Accommodation in Santiago de Compostela at the end of the Camino Inglés