Fuenterrabía
Seehöhe: 
10

Eine kurze Strecke vom Camino entfernt, wird Hondarribia dennoch als eine wichtige Camino-Stadt betrachtet. Die Altstadt ist um einen kleinen Hügel mit Blick auf die Bucht von Txingudi zentriert, die Vororte und der Flughafen von Donostia /San Sebastián breiten sich entlang der flachen sandigen Ebenen aus. In vielerlei Hinsicht ist das historische Zentrum eindrucksvoller als das von Irún; es bewahrt viele Teile der befestigten Muralla de Hondarribia (Stadtmauer), die Puerta de Santa Maria (Stadttor), sowie zahlreiche Kirchen und Plätze.

Wenn die Unterkünfte in Irún voll sind, betrachten Sie Hondarribia als eine ausgezeichnete Alternative.

Feiertage: 

Juni: Am zweiten Sonntag im Juni findet ein mittelalterlicher Markt statt.
Juli: Santiago wird am 25. Juli gefeiert.
August: Mehrere Nachbarschaftsfeste am 15. zur Feier der Himmelfahrt Marias.
Oktober: San Francisco de Asís (Franz von Assisi) am 5.

Geschichte: 

Man sagt, dass der Apostel selbst auf seinem Weg nach Galicien Hondarribia passierte.

TabGroup

Services
Bankomat: 
Yes
Bar: 
Yes
Lebensmittelgeschäft: 
Yes
Apotheke: 
Yes
Arztpraxis: 
Yes
Bushaltestelle: 
Yes
Busbahnhof: 
Yes
Accommodation in Fuenterrabía